-
-
  1. Clanstruktur und Clanregeln des NightWolve Clan eSports
    1. Clanmanagement
    -  Das Clanmanagement besteht aus dem Clangründer und den jeweiligen Headmanagern
    -  Anweisungen des Clanmanagement sind schnellstmöglich folge zu leisten
    -  Kontakt zum Clanmanagement erfolgt über Discord per Privatnachricht oder Supportticket
    2. Clangründer
    - Der Clangründer trifft alle Entscheidungen in Zusammenarbeit mit der Headmanagern.
    - Er ist in der Lage über die Positionen im Clan zu entscheiden
    - Der Clangründer wird ausschließlich über Discord oder Supportticket
    3. Headmanagement
    - Die Headmanagers sind dem Clangründer direkt unterstellt
    - Die Headmanagers hat Weisungsbefugnis gegenüber den Squadleadern, Membern und Anwerbern
    - Die Headmanagers werden ausschließlich über Discord oder Supportticket
    4. Newsmanagement
    - Das Newsmanagment ist dem Clangründer direkt unterstellt
    -  Das Newsmanagment ist zu informieren, wie die aktuelle Events laufen
    - Kontakt zum Newsmanagment erfolgt über Discord per Privatnachricht oder Supportticket
    5. Discordleiter
    - Die Discordleitung ist dem Clangründer direkt unterstellt
    - Die Discordleitung wird bei Problemen auf Discord kontaktiert - Die Discordleitung wird immer informiert, wenn neuen Rollen erschaffen oder verteilt werden (bevor alles beschlossen wird)
    - Die Discordleitung ist befugt bei unsportlichem Verhalten ein Timeout zu vergeben, dies gilt für einzelne Personen und ganze Teams
    - Der Discordleiter ist ausschließlich über Discord und Supportticket
    6. Teamleadern & Rennstall-leitung & Vereinsmanager
    - Die Squadleader & Rennleitung & Vereinsmanager sind dem Clanmanagement direkt unterstellt
    - Die Squadleader & Rennleitung & Vereinsmanager treffen Entscheidungen im Team und machen die organisatorischen Dinge des Teams
    - Das Team hört auf die Anweisungen des Squadleader & Rennleitung  & Vereinsmanager und leistet ihnen schnellstmöglich folge
    - Die Squadleader & Rennleitung  & Vereinsmanager werden ausschließlich über Discord und PlayStation oder Supportticket kontaktiert


    Clanregeln
    §1 Mitgliedschaft
    - Mitglied des Clans kann jeder werden der das 18. Lebensjahr vollendet hat und die Anforderungen und Vorgaben des Clans erfüllen kann – Ausnahme beim Alter werden unter bestimmten Voraussetzungen gemacht und werden nur vom Clanmanagement erteilt. Die maximale Probezeit beträgt 6 Woche, kann aber vom Clanmanagment verkürzt werden, nach einem Feedback der Leaders.
    §2 Liga und Cupteilnahme
    - Der NightWolve Clan spielt in verschiedenen Ligen und Cups mit, hierzu wird die Anmeldung nur in Absprache mit den jeweiligen Squadleadern & Rennleitung gemacht
    - Die Teilnahme an Cups und Ligen erfolgt in Absprache mit dem Clanmanagement
    §3 Clanaccount
    - bei Vergabe des Memberstatus ist es nicht pflicht ein Clanaccount zu erstellen
    - Die Namenswahl trifft jedes Mitglied selbst
    - Der Clanaccount muss wie folgt aussehen: Nickname_NW
    - Sollte ein Clanaccount vorhanden sein, müssen Member innerhalb des Clans vorrangig mit dem Clanaccount spielen um diesen schnellstmöglich für Turniere und Ligen bereit zu machen
    §4 Verhalten der Mitglieder
    jedes Mitglied des NightWolve Clan ist dazu verpflichtet sich ordentlich zu Verhalten in der eSports Community
    Folgende Handlungen sind daher ausnahmslos verboten im Game:
    1. Beleidigungen
    2. Absichtliches Friendly-Fire (Shooter Games )
    3. Absichtliches Teamkilling  ( Shooter Games )
    4. Ausnutzen von Spielfehlern ( Glitching,Bugusing )
    5. Teambagging ( Shooter Games )
    6. M&K oder ander Hilfsmittel sind verboten ( PS4,PS5, X1 – Shooter Games )
    Ein Verstoß gegen diese Regeln wird mit dem Ausschluss aus dem Clan bestraft
    §5 Kommunikation im Clan
    - Die Kommunikation innerhalb des Clans erfolgt ausschließlich über Discord und dem PlayStation Network
    - Jedes Mitglied verpflichtet sich auf Discord anzumelden und dieses Aktiv zu nutzen
    - Der Nutzername besteht aus der PSN ID oder andere ID´s sowie dem eigenen Namen: Nickname_NW (Vorname) oder PSN ID (Vorname)
    §6 Gemeinsam spielen, gemeinsam stärker werden
    Für Mitglieder des Clans gilt: Squad vor Clan vor Random
    Erklärung:
    - Wenn der Trupp eines Teams mit Spielern aus dem Clan aufgefüllt wurde, dann aber ein anderes Teammitglied dazu stößt muss das Mitglied, welches zum zum Team gehört, den Platz räumen. Wenn kein Spieler des Clans Zeit hat, darf natürlich mit Randoms gespielt werden
    §7 Verhalten bei Problemen innerhalb des Clans
    - Bei Problemen innerhalb des Teams wird der Squadleader - Rennstall-Leitung informiert
    - Wenn es Probleme mit dem Squadleader oder Rennstall-Leitung gibt wird der jeweilige Headmanager oder Clangründer kontaktiert.
    - Sollten die Squadleader oder Rennstall-Leitung , keine Lösung für das Problem finden wird wird der jeweilige Headmanager oder Clangründer kontaktiert.
    §8 Abwesenheit
    - Sollte ein Mitglied längere Zeit nicht aktiv am Clangeschehen teilnehmen können, wird dies dem Squadleader oder Rennstall-Leitung gemeldet
    - Mitglieder die sich AFK melden sind von ihren Pflichten für diesen Zeitraum befreit
    - ein vorzeitiges beenden der AFK Zeit ist vom Spieler selbst jederzeit möglich  - bei einer Änderung der AFK Zeit wird der Squadleader oder Rennstall-Leitung   informiert
    - Sollte ein Spieler nicht aktiv am Clangeschehen teilnehmen ohne sich vorher abgemeldet zu haben so wird ein Gespräch mit den jeweiligen Squadleadern oder Rennstall-Leitung und wenn nötig dem Clanmanagement stattfinden.
    - Sollte das Mitglied zum Gespräch nicht erscheinen ohne sich abgemeldet zu haben bzw, ohne einen Grund führt dies zum Ausschluss aus dem Clan
    §9 Teamwechsel
    - Mitglieder können einen Squadwechsel beim Clanmanagement beantragen, dies erfolgt über Discord
    - Das Team darf maximal einmal innerhalb des Clans gewechselt werden
    - Die Entscheidung darüber ob ein Team gewechselt werden darf trifft das Clanmanagement
    §10 Gründe bei denen ein Squadwechsel abgelehnt wird
    - kleinere Meinungsverschiedenheiten im Team bzw mit den Squadleadern/Membern
    - Es gab bereits einen Teamwechsel
    - Es gab im Vorfeld kein Gespräch mit den Squadleadern oder Rennstall-Leitung
    - Es wurden nicht alle Möglichkeiten in Betracht gezogen um im Squad zu bleiben
    §11 Vorgehensweise bei einem Wechselwunsch
    - Das Mitglied spricht zuerst mit dem Squadleader oder Rennstall-Leitung, des Teams in dem aktuell gespielt wird
    - hierbei wird der Wunsch nur mit einer Begründung entgegengenommen, diese wird erläutert
    - Besteht der Wunsch nach dem Gespräch weiterhin wird sich an das Clanmanagement gewendet, dies erfolgt ausschließlich über Discord
    - Es wird ein Gespräch mit allen Beteiligten stattfinden (Clanmanagement, Headmanagers Mitglied, Squadleader / Rennstall-Leitung der Teams die betroffen sind)
    §12 Ausstieg aus dem Clan
    - Der Clan kann jederzeit verlassen werden
    - Mitglieder die den Clan verlassen möchten informieren die Squadleader / Rennstall - Leiter und das Clanmanagement
    - Mitglieder die den Clan verlassen verlieren den Status „Member“
    - Mitglieder die den Clan verlassen verlieren sofort die Berechtigung an Ligen/Cups für den Clan anzutreten
    §13 Verstoß gegen die Clanregeln
    - Ein Verstoß gegen die Clanregeln wird mit einer Strafe geahndet
    - Das Strafmaß richtet sich nach schwere und/oder der Häufigkeit eines Vorgehens
    - Über das Strafmaß entscheidet das Clanmanagement
    §14 Preisgelder
    - Im Falle eines Preisgeldgewinns werden 30% (ab ein Gewinn von 500€) des Preisgelds mit der UG verrechnet. Das restliche Preisgeld wird unter den jeweiligen Teammitgliedern aufgeteilt
    - Hierbei handelt es sich um Teammitglieder die spielberechtigte Teilnehmer an diesem Turnier waren und somit zum Erfolg verholfen haben
    §15 Gewinnbeteiligung bei Verlassen des Clans
    - Durch Verlassen des Clans verzichtet der Spieler auf die Auszahlungen des Preisgeldes von laufenden Ligen/Cups bei Erfolg des ehemaligen Teams
    - Ehemalige Mitglieder erhalten dennoch ihren Gewinn für abgeschlossene Ligen/Cups wenn das ehemalige Mitglied bis zum Ende im Clan war
    §16 Strafenkatalog bei nicht einhalten der Regeln
    Mögliche Strafen:
    1. Spielsperre für Clanwars
    2. Teamsperre für Trainig oder sonstige Aktivitäten (außer Ligen & Cups)
    3. Ausschluss aus dem Clan
    4. Über die jeweilige Dauer oder Anzahl entscheidet das CEO & Headmanagers in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Squadleadern & Rennstall - Leitung
    §17 Sexuelle Belästigung
    - Es ist jedem Mitglied freigestellt andere Mitglieder zu kontaktieren, wenn das Mitglied dies nicht möchte sollte dies klar zum Ausdruck gebracht werden
    - Wird eine Person weiterhin mit anzüglichen Andeutungen belästigt wird das Clanmanagement informiert
    - Sollte ein Verstoß gegen diese Regelung stattfinden führt dies zum sofortigen Ausschluss aus dem Clan
    §18 Bestätigung der Clanregeln
    - Jeder der den Status „Prospect“ erhält bestätigt damit die verbundenen Clanregeln
    - Die Regeln sind nicht anzufechten und müssen akzeptiert werden
    §19 Regeländerung
    - Das Clanmanagement behält sich das Recht vor dieses Regelwerk zu ändern oder anzupassen wenn nötig
    - Bei einer Regeländerung wird der gesamte Clan darüber informiert
 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram